Matthias Hupfuff

Aus Fachtexte
Version vom 25. August 2021, 13:32 Uhr von Senfleben (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Namensvarianten Matthias Hüpfuff, Mathias Hupfuff, Mathias Hüpfuff, Mathias Hüpffuff, Mathis Hüpffuff, Matthias Hupffuff, Mathis Hupfuff, Mathys Hupffuff, Mathias Hipfuf
Verlagsgruppe
Verlagsort(e) Straßburg, Kirchheim (Bas-Rhin)
Tätig ab 1497
Viaf-ID 13980871
GND-Nummer 13352583X
Kommentar Wirkungsort: Kirchheim (Bas-Rhin) (1497)

Wirkungsort: Straßburg (1498-1520)

Weiterführende Links
Beziehungen zu anderen Personen


Sekundärliteratur
Die Karte wird geladen …

Nur für eingeloggte User:


Unsicherheit
Unsicherheit - Lösung
WorkflowCheck Nein
Koordinaten 48° 34' 32", 7° 45' 9", 48° 36' 39", 7° 29' 45"
Keine Viaf-Daten gefunden Nein
Weiterführende Links (für Bearbeiter)

Erfasste Digitalisate

Zur Zeit sind in der Fachtexte-Datenbank 1 Digitalisat(e) dieses Druckers oder Verlags erfasst.

Diese hängen mit den folgenden Sachbereichen zusammen:

Viehzucht und Haustiere (1 Digitalisat)

Disz büechlin saget wie man pferdt artzneyen (1514)

Vollständiger Titel Disz büechlin saget wie man pferdt artzneyen und ein yegliches roß erkennen und probieren soll
Codex
Format Druck, 20 Bl.
Autor(en) Albrant Meister
Erscheinungsort Straßburg
Datierung 1514 JL
Sachbereiche Viehzucht und Haustiere
Spezieller Themenbereich Pferde
Anbieter Dilibri Rheinland-Pfalz
Umfang
Verlinkungen Zum Digitalisat