Georg Kapfer

Aus Fachtexte
Version vom 28. Februar 2019, 20:56 Uhr von Klein (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „{{Autor |Vorname=Georg |Nachname=Kapfer |ViafID=71826433 |WorkflowCheck=Nein |KeineDeutscheBibliographie=Nein |KeinViaf=Nein }}“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vorname Georg
Nachname Kapfer
Beiname
Namensvarianten
Viaf-ID 71826433
GND-Nummer
Weiterführende Links VIAF-Normdatensatz
Lebensstationen
Beziehungen zu anderen Personen

Nur für eingeloggte User:


Geschlecht männlich (automatisch gesetzt)
Unsicherheit
Unsicherheit - Lösung
WorkflowCheck Nein
Keine Daten in Deutscher Bibliographie gefunden Nein
Keine Viaf-Daten gefunden Nein
Früheste Biographische Station (automatisch gesetzt)
Weiterführende Links (für Bearbeiter) Exlink:Georg Kapfer-Viaf

Erfasste Digitalisate

Zur Zeit sind in der Fachtexte-Datenbank für Georg Kapfer 2 Digitalisat(e) erfasst.

Diese hängen mit den folgenden Sachbereichen zusammen:

Biologie (2 Digitalisate), Land- und Ackerbau (2 Digitalisate)

Kurtze und Gründtliche Underweisung Wie die weisse Maulbeer-Bäum (1669)

Vollständiger Titel Kurtze und Gründtliche Underweisung, Wie die weisse Maulbeer-Bäum, in disen Landen auff underschidliche Weiß, zu Erzüglung der Seyden-Würmen, dem allgemainen Wesen zum besten, sollen gepflantzt werden: Sambt einem außführlichen Bericht, Wie die Seyden-Würm ernehret, auffgebracht, underhalten: Die Seyden abgewunden, auffgehaspelt, zuegericht und genutzet werden solle; Auß dem Frantzösischen in das Hochteutsche übersetzt
Codex
Format Druck
Autor(en) Christoph Isnard, Georg Kapfer
Erscheinungsort Wien
Datierung 1669
Sachbereiche Biologie, Land- und Ackerbau
Spezieller Themenbereich Insekten - Würmer - Raupen
Anbieter Bayerische Staatsbibliothek
Umfang
Verlinkungen Zum Digitalisat

Kurtze und Gründtliche Underweisung Wie die weisse Maulbeer-Bäum (1669) (2)

Vollständiger Titel Kurtze und Gründtliche Underweisung/ Wie die weisse Maulbeer-Bäum/ in disen Landen auff underschidliche Weiß/ zu Erzüglung der Seyden-Würmen, dem allgemainen Wesen zum besten/ sollen gepflantzt werden : Sambt einem außführlichen Bericht/ Wie die Seyden-Würm ernehret/ auffgebracht/ underhalten: Die Seyden abgewunden/ auffgehaspelt/ zuegericht und genutzet werden solle. Allen und jeden der Seyden-Manufacturen/ und deß gemeinen Nutzens Liebhabern zum Guetem. Auff gnädige Verordnung/ Auß dem Frantzösischen in das Hochteutsche übersetzt/ und in offentlichen Truck gegeben
Codex
Format Druck, 231 S.
Autor(en) Christoph Isnard, Georg Kapfer
Erscheinungsort Wien
Datierung 1669
Sachbereiche Biologie, Land- und Ackerbau
Spezieller Themenbereich Insekten - Würmer - Raupen
Anbieter E-rara
Umfang 231
Verlinkungen Zum Digitalisat

Bisher wurde noch keine Sekundärliteratur zum Autor Georg Kapfer in der Fachtexte-Datenbank erfasst.