Analysis, Daß ist/ Aufflösung vierer schöner Cossischer Schlachtordnungs Exempeln/ so von Johann Webern gewesenen Rechenmeystern zu Erfordt/ gesetzt/ beneben auch seiner Polygonalischen Wortrechnungen/ mit welchem ehegemeltem Buch/ Künstlich beschlossen worden (1616)

Aus Fachtexte
Version vom 29. Juni 2021, 13:02 Uhr von Senfleben (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vollständiger Titel Analysis, Daß ist/ Aufflösung vierer schöner Cossischer Schlachtordnungs Exempeln/ so von Johann Webern gewesenen Rechenmeystern zu Erfordt/ gesetzt/ beneben auch seiner Polygonalischen Wortrechnungen/ mit welchem ehegemeltem Buch/ Künstlich beschlossen worden
Übergeordnetes Werk Analysis dasz ist Aufflösung vierer schöner cossischer Schlachtordungs Exempeln so von Weylandt dem wolerfahrnen unnd kunstreichen Herrn Johann Webern in seinem anno 83 auszgangen
Codex
Format Druck
Autor Caspar Grunewald
Erscheinungsort Frankfurt am Main
Datierung 1616
Sachbereich Mathematik, Militär und Kampfkunst
Spezieller Themenbereich Algebra, Wortrechnung und Zahlenmystik
Anbieter DB Universität Erfurt/Gotha
Format
Umfang
Verlinkungen Zum Digitalisat


Nur für eingeloggte User:

WorkflowCheck Nein
Kommentar 1616
Unsicherheit
Unsicherheit - Lösung
Spezialthema-Vorschlag
Ortsbezug
Verlag Anton Humm
Verlinkungen (für Bearbeiter) Exlink:Analysis Daß ist Aufflösung vierer schöner Cossischer Schlachtordnungs Exempeln (1616) 2 - Zum Digitalisat
Kommentar zu alchemistisch-Astrologischen Symbolen