PROBLEMATA. Fragstuck Aristotelis/ Auicenne/ Galeni vnnd Alberti Ma=gni. Darin menschlicher vnd thierlicher natur eygenschafften durch frag vnd antwurt/ Auch mancherhandt artzneien/ den menschen zů gůt/ kurtz angezeygt werden. Jtzunt von newem gemert/ gebessert/ vnd das onnütz herauß getilckt durch Q. Apollinarem. (ca 1540)

Aus Fachtexte
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vollständiger Titel PROBLEMATA. Fragstuck Aristotelis/ Auicenne/ Galeni vnnd Alberti Ma=gni. Darin menschlicher vnd thierlicher natur eygenschafften durch frag vnd antwurt/ Auch mancherhandt artzneien/ den menschen zů gůt/ kurtz angezeygt werden. Jtzunt von newem gemert/ gebessert/ vnd das onnütz herauß getilckt durch Q. Apollinarem.
Übergeordnetes Werk Problemata Aristotelis
Codex
Format Druck, 24 Bl.
Autor Aristoteles, Avicenna, Galenos, Albertus Magnus, Walther Hermann Ryff
Erscheinungsort Straßburg
Datierung ca 1540
Sachbereich Philosophie, Biologie, Medizin
Spezieller Themenbereich
Anbieter ULB Sachsen-Anhalt
Format 24 Bl.
Umfang
Verlinkungen Zum Digitalisat


Nur für eingeloggte User:

WorkflowCheck Nein
Kommentar
Unsicherheit
Unsicherheit - Lösung
Spezialthema-Vorschlag
Ortsbezug
Verlag Jakob Cammerlander
Verlinkungen (für Bearbeiter) Exlink:Problemata Fragstuck Aristotelis Auicenne Galeni vnnd Alberti Magni (ca 1540) (2)-Zum Digitalisat
Kommentar zu alchemistisch-Astrologischen Symbolen