Johann Bernhard Hildebrandt

Aus Fachtexte
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vorname Johann Bernhard
Nachname Hildebrandt
Beiname
Namensvarianten Johann Bernhard Hildebrandt von Hildebrandseck
Viaf-ID 20741653
GND-Nummer
Weiterführende Links VIAF-Normdatensatz
Lebensstationen
  • 1618: Gestorben (Ort nicht belegt)
Beziehungen zu anderen Personen

Nur für eingeloggte User:


Geschlecht männlich
Unsicherheit
Unsicherheit - Lösung
WorkflowCheck Nein
Keine Daten in Deutscher Bibliographie gefunden Ja
Keine Viaf-Daten gefunden Nein
Früheste Biographische Station (automatisch gesetzt) 1618
Weiterführende Links (für Bearbeiter) Exlink:Johann Bernhard Hildebrandt-VIAF-Normdatensatz

Erfasste Digitalisate

Zur Zeit sind in der Fachtexte-Datenbank für Johann Bernhard Hildebrandt 1 Digitalisat(e) erfasst.

Diese hängen mit den folgenden Sachbereichen zusammen:

Chemie und Alchemie (1 Digitalisat)

De Lapide Philosophico Das ist von dem Gebenedeyten Stein der Weysen oder Chemia (1618)

Vollständiger Titel De Lapide Philosophico: Das ist von dem Gebenedeyten Stein der Weysen oder Chemia : Zu gründlichem unnd warhafftigem Bericht, allen Werden Liebhabern, der Waren, Edlen und Reinen Kunst Chemiae ... geschrieben
Codex
Format Druck, 178 S.
Autor(en) Johann Bernhard Hildebrandt
Erscheinungsort Halle
Datierung 1618
Sachbereiche Chemie und Alchemie
Spezieller Themenbereich Stein der Weisen, Texte mit astrologisch-alchemistischen Symbolen
Anbieter Bayerische Staatsbibliothek
Umfang 178
Verlinkungen Zum Digitalisat

Bisher wurde noch keine Sekundärliteratur zum Autor Johann Bernhard Hildebrandt in der Fachtexte-Datenbank erfasst.