Eyn neüw Rechenbüchlin Jakob köbels statschreibers zu Oppenheym auff den Linien vnd spacien gantz leichtlich Rechen zu lernen mit vyelen zusetzen/ Nemlich der Regeln Fusci vff Specerei Goldt/ Silber/ Oley/ Honig etc. Darzu die regel des Pagaments eyn müntz gegen anderer zuuergleichenn etc. (1525)

Aus Fachtexte
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vollständiger Titel Eyn neüw Rechenbüchlin Jakob köbels statschreibers zu Oppenheym auff den Linien vnd spacien gantz leichtlich Rechen zu lernen mit vyelen zusetzen/ Nemlich der Regeln Fusci vff Specerei Goldt/ Silber/ Oley/ Honig etc. Darzu die regel des Pagaments eyn müntz gegen anderer zuuergleichenn etc.
Übergeordnetes Werk Ein newü Rechenpüchlein wie mann uff den Linien und Spacien mit Rechenpfenningen leichtlich rechen lernen solle mit viln zuosetzen vor nie getrückt und ytzunt zuo Openheym offenbar
Codex
Format Druck, 251 S.
Autor Jacob Köbel
Erscheinungsort Oppenheim
Datierung 1525
Sachbereich Mathematik
Spezieller Themenbereich Rechenbücher
Anbieter Universitätsbibliothek Heidelberg
Format
Umfang 251
Verlinkungen Zum Digitalisat


Nur für eingeloggte User:

WorkflowCheck Ja
Kommentar
Unsicherheit
Unsicherheit - Lösung
Spezialthema-Vorschlag
Ortsbezug
Verlag Jacob Köbel (Verleger)
Verlinkungen (für Bearbeiter) Exlink:Eyn neüw Rechenbüchlein (1525)-Zum Digitalisat
Kommentar zu alchemistisch-Astrologischen Symbolen