Die vier vnd zwantzigste Schiffahrt, in welcher mit wahren Vmbständen beschrieben wird, erstlich Die denckwürdige Reyse nach Ost Indien, S. Wilhelm Issbrands Bontekuhe von Horn: vorgenommen den 28. Decemb. 1618. vnd vollbracht den 16. Novemb. 1625. : Demnach: eine andere Reyse, durch den Commandeur Türck Alberts Raven, nach Spitzbergen, im Jahr 1639. verrichtet. (1648)

Aus Fachtexte
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vollständiger Titel Die vier vnd zwantzigste Schiffahrt, in welcher mit wahren Vmbständen beschrieben wird, erstlich Die denckwürdige Reyse nach Ost Indien, S. Wilhelm Issbrands Bontekuhe von Horn: vorgenommen den 28. Decemb. 1618. vnd vollbracht den 16. Novemb. 1625. : Demnach: eine andere Reyse, durch den Commandeur Türck Alberts Raven, nach Spitzbergen, im Jahr 1639. verrichtet.
Übergeordnetes Werk Die vier vnd zwantzigste Schiffahrt
Codex
Format Druck, 128 S.
Autor Levinus Hulsius
Erscheinungsort Frankfurt am Main
Datierung 1648
Sachbereich Geographie
Spezieller Themenbereich Außereuropäische Regionen und ihre Sprachen, Reisen in die Arktis, Reisen nach Asien
Anbieter Internet Archive
Format
Umfang 128
Verlinkungen Zum Digitalisat


Nur für eingeloggte User:

WorkflowCheck Nein
Kommentar
Unsicherheit
Unsicherheit - Lösung
Spezialthema-Vorschlag
Ortsbezug Indien , Spitzbergen , Indonesien
Verlag Le Blon
Verlinkungen (für Bearbeiter) Exlink:Die vier vnd zwantzigste Schiffahrt (1648)-Zum Digitalisat
Kommentar zu alchemistisch-Astrologischen Symbolen