Chiromantia harmonica, das ist, Ubereinstimmung der Chiromantiae, oder Linien in den Händen, mit der Physiognomia, oder Linien an der Stirn (1673)

Aus Fachtexte
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vollständiger Titel Chiromantia harmonica, das ist, Ubereinstimmung der Chiromantiae, oder Linien in den Händen, mit der Physiognomia, oder Linien an der Stirn
Übergeordnetes Werk Chiromantia harmonica
Codex
Format Druck, 120 S.
Autor Johann Abraham Jacob Hoeping
Erscheinungsort Jena
Datierung 1673
Sachbereich Astronomie und Astrologie
Spezieller Themenbereich Chiromantie, Texte mit astrologisch-alchemistischen Symbolen
Anbieter HathiTrust digital library
Format
Umfang 120
Verlinkungen Zum Digitalisat


Nur für eingeloggte User:

WorkflowCheck Nein
Kommentar
Unsicherheit
Unsicherheit - Lösung
Spezialthema-Vorschlag
Ortsbezug
Verlag Gollner
Verlinkungen (für Bearbeiter) Exlink:Chiromantia harmonica (1673)-Zum Digitalisat
Kommentar zu alchemistisch-Astrologischen Symbolen in Illustrationen und vereinzelt im gedruckten Text (oft zur Darstellung von Linien und Formen auf der Handfläche)