Theatrum architecturae civilis : in drey Bücher getheilet : das ist: eine kurtze Beschreibung, was die Architectura sey, neben dem Methodo, so die Alten zum beständigen und zierlichen Bau gehalten und observiret haben, wovon im ersten Buch gehandelt wird (1697)

Aus Fachtexte
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vollständiger Titel Theatrum architecturae civilis : in drey Bücher getheilet : das ist: eine kurtze Beschreibung, was die Architectura sey, neben dem Methodo, so die Alten zum beständigen und zierlichen Bau gehalten und observiret haben, wovon im ersten Buch gehandelt wird
Übergeordnetes Werk Theatrum Architecturae Civilis
Codex
Format Druck, 249 S.
Autor Giacomo Barozzi da Vignola, Andreas Palladio, Johann Daniel Müller, Sebastiano Serlio, Giovanni Branca, Johann Leonard Dientzenhofer, Vincenzo Scamozzi
Erscheinungsort Bamberg
Datierung 1697
Sachbereich Bauwesen und Architektur
Spezieller Themenbereich
Anbieter E-rara
Format
Umfang 249
Verlinkungen Zum Digitalisat


Nur für eingeloggte User:

WorkflowCheck Ja
Kommentar 1697
Unsicherheit Die Autorenangabe müsste eigentlich mit http://kallimachos.de/fachtexte/index.php/Theatrum_architecturae_civilis_(1697) übereinstimmen, dies ist jedoch nicht der Fall. Die Angaben auf den externen Seiten der Digitalisate unterscheiden sich auch. Sind die einzelnen sechs Autoren zu nennen oder Charles Philippe Dieussart als derjenige, der es als erstes zusammengetragen hat, oder Johann Leonhard Dientzenhofer, der es als letztes nach Dieussart zusammengetragen hat? (steht so auf den beiden (identischen) Titelseiten der Digitalisate)
Unsicherheit - Lösung
Spezialthema-Vorschlag
Ortsbezug
Verlag
Verlinkungen (für Bearbeiter) Exlink:Beschreibung was die Architectura sey (1697)-Zum Digitalisat
Kommentar zu alchemistisch-Astrologischen Symbolen