Ein Christliche ermanung zu furdern das wortt Gottis Ahn den hernn Bischoff von Breslaw

Aus Fachtexte
Version vom 27. Juni 2019, 12:56 Uhr von Kuhn (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „{{Werk |DatumErstpublikation=1524 |Geprüft=Nein }}“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Digitalisate
Eintrag im Handschriftencensus
Sachbereiche
Spezieller Themenbereich
Früheste Datierung 1524
Autor(en)
Erscheinungsort(e)
Sekundärliteratur
Werkreihe
Erläuterung

Nur für eingeloggte User:


Kommentar
Unsicherheit
Unsicherheit - Lösung:
Erscheinungsorte (Bearbeiter)

Breslau Unsicher:

Sortierung innerhalb einer Werkreihe
Geprüft Nein

Erfasste Digitalisate:

Ein Christliche ermanung zu furdern das wortt Gottis Ahn den hernn Bischoff von Breslaw (1524)

Vollständiger Titel Ein Christliche ermanung zu furdern das wortt Gottis Ahn den hernn Bischoff von Breslaw / Durch die Edlenn erentfesten Hans Magnus von Langenwalde vnd Caspar Schwenckfelth von Ossigk.
Codex
Format Druck
Autor(en) Hans Magnus von Langenwalde
Erscheinungsort Breslau
Datierung vermutlich 1524
Sachbereiche Theologie
Spezieller Themenbereich
Anbieter Bibliothek Breslau
Umfang
Verlinkungen Zum Digitalisat