Zacharias Brendel

Aus Fachtexte
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vorname Zacharias
Nachname Brendel
Beiname der Ältere
Namensvarianten Zacharias Brendelius
Viaf-ID 69712447
Weiterführende Links VIAF-Normdatensatz
Wikipedia-Eintrag
Lebensstationen
  • 20 Oktober 1553 JL, Bürgel: Geburt
  • 1563 JL-1567 JL, Jena: Studium der philosophischen Wissenschaften
  • 1580 JL-1581 JL, Padua: Studium der Medizin
  • 1583, Jena: Professur für Philosophie
  • 1588, Jena: Professur für Physik
  • 1612, Jena: Professur für Medizin und Botanik
  • 25 August 1626, Artern: Gestorben
Beziehungen zu anderen Autoren

Nur für eingeloggte User:


Unsicherheit Aus der Wikipedia entnehme ich, dass Brendel 1553 geboren wurde und 1563 zu studieren begonnen hat. Wie wahrscheinlich ist es, dass diese Daten stimmen? (JL)
Unsicherheit - Lösung
WorkflowCheck Nein
Keine Daten in Deutscher Bibliographie gefunden Nein
Keine Viaf-Daten gefunden Nein
Früheste Biographische Station (automatisch gesetzt) 20 Oktober 1553 JL
Weiterführende Links (für Bearbeiter) Exlink:Zacharias Brendel-Viaf, Exlink:Zacharias Brendel-Wikipedia

Karte der biographischen Stationen

Die Karte wird geladen …

Erfasste Digitalisate

Zur Zeit sind in der Fachtexte-Datenbank für Zacharias Brendel 2 Digitalisat(e) erfasst.

Diese hängen mit den folgenden Sachbereichen zusammen:

Pädagogik (2 Digitalisate)

Bericht Von der Didactica oder LehrKunst Wolfgangi Ratichii (1614) (2)

Vollständiger Titel Bericht Von der Didactica oder LehrKunst Wolfgangi Ratichii
Codex
Format Druck, Text von Grauer, Brendel, Walther, Wolf, 48 S.
Autor(en) Albert Grauer, Zacharias Brendel, Michael Wolf, Balthasar Walther
Erscheinungsort Frankfurt am Main
Datierung 1614
Sachbereiche Pädagogik
Spezieller Themenbereich
Anbieter Bayerische Staatsbibliothek
Umfang 48
Verlinkungen Zum Digitalisat

Kurzer Bericht von der Didactica oder Lehrkunst Wolfgangi Ratichii (1621)

Vollständiger Titel Kurzer Bericht von der Didactica oder Lehrkunst Wolfgangi Ratichii
Codex
Format Druck, Versammelt die beiden Texte von Helwig/Jungius und Grauer/Brendel/Wolf/Walther, 44 S.
Autor(en) Christoph Helwig, Joachim Jungius, Zacharias Brendel, Balthasar Walther, Michael Wolf, Albert Grauer
Erscheinungsort Magdeburg
Datierung 1621
Sachbereiche Pädagogik
Spezieller Themenbereich
Anbieter Wolfenbütteler Digitale Bibliothek
Umfang 44
Verlinkungen Zum Digitalisat

Bisher wurde noch keine Sekundärliteratur zum Autor Zacharias Brendel in der Fachtexte-Datenbank erfasst.