Exercitationes musicæ theoretico-practicæ curiosæ de concordantiis singulis, das ist musicalische Wissenschafft und Kunst-Ubungen von jedweden Concordantien, in welchen jeglicher Concordantz Natur und Wesen, Composition, eigentlicher Sitz, Production, Continuation und Progressus aus gewissen Gründen erkläret, und beschrieben werden. Allen teutschgesinneten Liebhabern musicalischer Wissenschafften zu fernern Nachdencken und besserer Ausübung vorgestellet (1689)

Aus Fachtexte
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vollständiger Titel Exercitationes musicæ theoretico-practicæ curiosæ de concordantiis singulis, das ist musicalische Wissenschafft und Kunst-Ubungen von jedweden Concordantien, in welchen jeglicher Concordantz Natur und Wesen, Composition, eigentlicher Sitz, Production, Continuation und Progressus aus gewissen Gründen erkläret, und beschrieben werden. Allen teutschgesinneten Liebhabern musicalischer Wissenschafften zu fernern Nachdencken und besserer Ausübung vorgestellet
Übergeordnetes Werk Musicalische Wissenschafft und Kunst-Ubungen von jedweden Concordantien
Codex
Format Druck
Autor Wolfgang Caspar Printz
Erscheinungsort Dresden
Datierung 1689
Sachbereich Musik und Akustik
Spezieller Themenbereich
Anbieter Alvin Portal
Format
Umfang
Verlinkungen Zum Digitalisat


Nur für eingeloggte User:

WorkflowCheck Nein
Kommentar
Unsicherheit
Unsicherheit - Lösung
Spezialthema-Vorschlag
Ortsbezug
Verlag Miethen
Verlinkungen (für Bearbeiter) Exlink:Musicalische Wissenschafft und Kunst-Ubungen von jedweden Concordantien (1689)-Zum Digitalisat
Kommentar zu alchemistisch-Astrologischen Symbolen