Kurtze und leichte Methode grammaticam Latinam durch meistentheils teutsche Regeln der zarten Jugend beyzubringen, in vier Cursus abgetheilt, und auf Befehl wohledlen und hochweisen Raths Kayserlichen Freyen und des Heiligen Reiches Stadt Mühlhausen für das daselbst wohlbestelte Gymnasium samt angehengter Anweisung zur teutschen Poesi zum Druck befördert (1692)

Aus Fachtexte
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vollständiger Titel Kurtze und leichte Methode grammaticam Latinam durch meistentheils teutsche Regeln der zarten Jugend beyzubringen, in vier Cursus abgetheilt, und auf Befehl wohledlen und hochweisen Raths Kayserlichen Freyen und des Heiligen Reiches Stadt Mühlhausen für das daselbst wohlbestelte Gymnasium samt angehengter Anweisung zur teutschen Poesi zum Druck befördert
Übergeordnetes Werk Kurtze und leichte Methode grammaticam Latinam durch meistentheils teutsche Regeln der zarten Jugend beyzubringen
Codex
Format Druck
Autor Johann Adolph Frohne
Verlag/Drucker
Erscheinungsort Mühlhausen
Datierung 1692
Sachbereich Grammatik
Spezieller Themenbereich
Anbieter HathiTrust digital library
Format
Umfang
Verlinkungen Zum Digitalisat


Nur für eingeloggte User:

WorkflowCheck Nein
Kommentar
Unsicherheit
Unsicherheit - Lösung
Spezialthema-Vorschlag
Ortsbezug
Verlinkungen (für Bearbeiter) Exlink:Kurtze und leichte Methode grammaticam Latinam durch meistentheils teutsche Regeln der zarten Jugend beyzubringen (1692)-Anweisung
Exlink:Kurtze und leichte Methode grammaticam Latinam durch meistentheils teutsche Regeln der zarten Jugend beyzubringen (1692)-Zum Digitalisat
Kommentar zu alchemistisch-Astrologischen Symbolen