Heinrich Leuchter

Aus Fachtexte
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vorname Heinrich
Nachname Leuchter
Beiname
Namensvarianten
Viaf-ID 32873794
GND-Nummer
Weiterführende Links VIAF-Normdatensatz
Wikipedia-Eintrag
Lebensstationen
  • 1558 JL, Melsungen: Geburt
  • 1575 JL, Marburg: Studium der Theologie
  • 1578 JL: Magister-Titel
  • 1585, Kirdorf: Pfarrer
  • 1585: Doktor-Titel in der Theologie
  • 1588, Marburg: Prediger und Superintendent
  • 1605: Hofprediger bei Darmstädter Landgraf
  • 1608, Darmstadt: Superintendent
  • 1623, Darmstadt: Gestorben
Beziehungen zu anderen Personen

Nur für eingeloggte User:


Geschlecht männlich (automatisch gesetzt)
Unsicherheit
Unsicherheit - Lösung
WorkflowCheck Nein
Keine Daten in Deutscher Bibliographie gefunden Nein
Keine Viaf-Daten gefunden
Früheste Biographische Station (automatisch gesetzt) 1558 JL
Weiterführende Links (für Bearbeiter) Exlink:Heinrich Leuchter-VIAF-Normdatensatz, Exlink:Heinrich Leuchter-Wikipedia-Eintrag

Karte der biographischen Stationen

Die Karte wird geladen …

Erfasste Digitalisate

Zur Zeit sind in der Fachtexte-Datenbank für Heinrich Leuchter 1 Digitalisat(e) erfasst.

Diese hängen mit den folgenden Sachbereichen zusammen:

Astronomie und Astrologie (1 Digitalisat)

Discurß Von etlichen Zeichen (1613)

Vollständiger Titel Discurß Von etlichen Zeichen/ welche sich bißdahero theils im verlauffenen 1612/ theils in jetzt gehenden 1613 Jahre am Himmel und hierniden auff Erden zugetragen haben: Als Finsternissen an Sonn und Mond/ Erdbeben/ grossen Winden/ Wasserfluthen/ Regenbogen/ Cometsterne/ fewrigen Aspecten an Kriegßvolck und Stätten/ deßgleichen Circulen umb den Mond/ blutige Farb an der Sonnen/ und Chasmaten/ etc. I. Woher dieselbige kommen: II. Was sie bedeuten mögen: III. Und wie man sich jetziger zeit dagegen verhalten solle
Codex
Format Druck, 52 S.
Autor(en) Heinrich Leuchter
Erscheinungsort Darmstadt
Datierung 1613
Sachbereiche Astronomie und Astrologie
Spezieller Themenbereich Kometen, Erdbeben
Anbieter ULB Sachsen-Anhalt
Umfang 52
Verlinkungen Zum Digitalisat

Bisher wurde noch keine Sekundärliteratur zum Autor Heinrich Leuchter in der Fachtexte-Datenbank erfasst.