Bruno Quinos

Aus Fachtexte
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vorname Bruno
Nachname Quinos
Beiname
Namensvarianten Qvinos, Quino
Viaf-ID 67283769
GND-Nummer 119796678
Weiterführende Links
Lebensstationen
  • 1530 JL, Querfurt: Geburt
  • 1584: Gestorben
Nicht genau bestimmbar:
  • Pfarrer, Komponist, Lehrer, Militärgeistlicher
Beziehungen zu anderen Personen

Nur für eingeloggte User:


Geschlecht männlich
Unsicherheit
Unsicherheit - Lösung
WorkflowCheck Nein
Keine Daten in Deutscher Bibliographie gefunden Nein
Keine Viaf-Daten gefunden Nein
Früheste Biographische Station (automatisch gesetzt) 1530 JL
Weiterführende Links (für Bearbeiter)

Karte der biographischen Stationen

Die Karte wird geladen …

Erfasste Werke

Zur Zeit sind in der Fachtexte-Datenbank für den Autor Bruno Quinos 1 Werk(e) erfasst:

Datierung Werk Sachbereiche Autoren Aufgenommene Digitalisate
1577 Disce moris oder Sterbekunst Disce moris Oder Sterbe Kunst (1577)

Erfasste Digitalisate

Zur Zeit sind in der Fachtexte-Datenbank für Bruno Quinos 1 Digitalisat(e) erfasst.

Diese hängen mit den folgenden Sachbereichen zusammen:

Theologie (1 Digitalisat), Philosophie (1 Digitalisat)

Disce moris Oder Sterbe Kunst (1577)

Vollständiger Titel Disce mori. Oder Sterbe Kunst : das ist, Ein sehr schönes und Nützliches Handtbüchlein, darinnen etliche außbündige Exempel Hoher Christlicher Personen zu finden, Daraus man anleitung zu nehmen, und zu lernen, Wie man sich zu einem Christlichen Ende bereiten und Seliglichen von dieser Welt scheiden solle
Codex
Format Druck, 452 S.
Autor(en) Bruno Quinos
Erscheinungsort Bautzen
Datierung 1577 JL
Sachbereiche Philosophie, Theologie
Spezieller Themenbereich
Anbieter Bayerische Staatsbibliothek
Umfang 452
Verlinkungen Zum Digitalisat

Bisher wurde noch keine Sekundärliteratur zum Autor Bruno Quinos in der Fachtexte-Datenbank erfasst.