Andreas Aperger

Aus Fachtexte
Wechseln zu: Navigation, Suche
Namensvarianten Andreas Apergerus
Verlagsgruppe
Verlagsort(e) Augsburg
Tätig ab 1621 (automatisch ermittelt)
Anmerkungen
Viaf-ID 15954744
GND-Nummer 133245950
Weiterführende Links
Beziehungen zu anderen Personen


Sekundärliteratur
Die Karte wird geladen …


Nur für eingeloggte User:


Kommentar Wirkungsort: Augsburg (1617-1632)

Wirkungsort: Augsburg (1635-1658)

Unsicherheit
Unsicherheit - Lösung
WorkflowCheck Nein
Koordinaten 48° 22' 17", 10° 53' 54"
Keine Viaf-Daten gefunden Nein
Weiterführende Links (für Bearbeiter)

Erfasste Digitalisate dieses Druckers/Verlags

Zur Zeit sind in der Fachtexte-Datenbank 4 Digitalisat(e) erfasst, die bei Andreas Aperger gedruckt wurden.

Diese hängen mit den folgenden Sachbereichen zusammen:

Wörter- und Handbücher (1 Digitalisat), Mathematik (1 Digitalisat), Jurisprudenz (1 Digitalisat), Medizin (1 Digitalisat), Wirtschaft und Handel (1 Digitalisat), Militär und Kampfkunst (1 Digitalisat)

Medicina militaris (1621)

Vollständiger Titel Medicina militaris: das ist, gemeine Handtstücklein zur Kriegs-Artzney gehörig ; mit wolgegründten Experimenten gezieret, unnd den gemeinen Soldaten, Ritter unnd Knechten zum Nutzen an Tag gegeben
Codex
Format Druck, 435 S.
Autor(en) Raymund Minderer
Erscheinungsort Augsburg
Datierung 1621
Sachbereiche Medizin, Militär und Kampfkunst
Spezieller Themenbereich
Anbieter Bayerische Staatsbibliothek
Umfang 435
Verlinkungen Zum Digitalisat

Promtvarivm Germanico-Latinvm (1622) (2)

Vollständiger Titel Promtuarium Germanico-Latinum. Hoc est Phraseon Liber, Quo quidquid propemodum Germanice dicendum occurit, Latine ex probatis scriptoribus redditur
Codex
Format Druck, 515 S.
Autor(en) Wolfgang Schoensleder
Erscheinungsort
Datierung 1622?
Sachbereiche Wörter- und Handbücher
Spezieller Themenbereich
Anbieter Universitätsbibliothek Augsburg
Umfang 515
Verlinkungen Zum Digitalisat

Rechtlich Bedencken Uber die Frag Ob ein Creditor oder Glaubiger (1624)

Vollständiger Titel Rechtlich Bedencken Uber die Frag Ob ein Creditor oder Glaubiger, welcher verschienen Jahren 1622. und 1623. dem Debitori oder Schuldtner an hochgestaigerten oder gar schlimmen und verkehrten Müntzsorten eine gewisse Summen Geldts vorgestreckt und gelihen, an jetzo ... die Bezahlung in jetzigem gangbahren Valor und Werth: und also ein mehrers, als Er außgeben, köndte oder möge von Rechtswegen begeren und einnemmen : Inn welchem Rechtlichen Bedencken, die Materia deß abgehenden Gewins unnd entspringenden Schadens weitläuffig tractiert unnd außgeführt würdet
Codex
Format Druck
Autor(en) Philipp Baumgartner
Erscheinungsort Augsburg
Datierung 1624
Sachbereiche Jurisprudenz, Wirtschaft und Handel
Spezieller Themenbereich Geld- und Münzwesen
Anbieter Bayerische Staatsbibliothek
Umfang
Verlinkungen Zum Digitalisat

Logaritmische Tafeln der Sinuum Tangentium und Secantium (1631)

Vollständiger Titel Canon Triangulorum Logarithmicus, Das ist: Künstliche Logaritmische Tafeln der Sinuum, Tangentium, und Secantium
Codex
Format Druck, 196 S.
Autor(en) Ohne Autor
Erscheinungsort Augsburg
Datierung 1631
Sachbereiche Mathematik
Spezieller Themenbereich Mathematische Tabellen und Tafeln
Anbieter SLUB Dresden
Umfang 196
Verlinkungen Zum Digitalisat